Geschafft! ;-)

So, nach einigem Hin und Her habe ich es glücklich geschafft, dieses Blog auf eine eigene Domain zu migrieren. Auftretende Fehler konnte ich Gottseidank mittels Texteditor (wp-config.php) oder phpMyAdmin beseitigen. Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, daß es so schnell gehen würde. Jetzt klappt sogar das Login. 😉

Calla

„Calla“ © Copyright 2017 by Claus Cyrny

2017 habe ich auf Rat einer Bekannten hin eine Zeitlang Blumen fotografiert. Dieses Foto einer Calla ist mit eines der gelungensten aus dieser Serie.

Provider-Suche

So, wie es aussieht, werde ich in den nächsten Tagen mein WordPress-Blog hier bei One.com hosten. Ich bin dieses Herumprobieren, um meinen lokalen Server aus dem Internet heraus erreichbar zu machen, leid. 🙁 Ich war schon mal ein Jahr bei diesem Provider und bin sehr zufrieden gewesen. Das Schwierigste wird der WordPress-Umzug, obwohl es auch dazu gute Anleitungen gibt, aber ich bin zuversichtlich, daß ich das hinbekommen werde.

Klappt es jetzt?

Um endlich auf mein Blog zu kommen, habe ich heute morgen versuchsweise eine sogenannte Adreßweiterleitung eingerichtet, und zwar habe ich die index.html in dem Verzeichnis /dashboard durch eine andere index.html mit folgendem Inhalt ersetzt:

Jetzt brauche ich nur noch einen anderen PC, an dem ich das überprüfen kann. 'Content=5' bedeutet, daß es 5 Sekunden bis zur Weiterleitung dauert.

P. S.: Es hat nicht geklappt, obwohl das natürlich schön gewesen wäre. Ein Browser auf einem fremden PC kann mit http://localhost/ eben nichts anfangen. 🙁 Tja, da ist guter Rat teuer.

Auch ein relativer Pfad hat nichts gebracht:

P. P. S.: Und zu guter letzt: Auch eine andere Vorgehensweise hatte keinen Erfolg. 🙁