Texturen (4)

Das ist ein Würfel.

Einfacher Würfel in Blender 2.83

Das ist derselbe Würfel mit zwei Texturen: einmal der prozeduralen Textur Brick und dann einer Image-Textur.

Derselbe Würfel mit zwei Texturen, verbunden durch einen Mix-Shader.

Und – als drittes – mit einer Holz-Textur für die Ebene, auf der der Würfel liegt.

Nur: Wo ist der Schatten?

Gerenderter (Cycles) Würfel mit Schatten

Lichtquelle: Sun; Angle: 25°

Nur: Der Schatten ist lediglich bei der Lichtquelle Sun da; ansonsten (Lichtquelle Area, Point, Spot) ist die hölzerne Ebene relativ dunkel.

Lösung: Ein leicht verändertes Setup der Nodes:

Nodes in Blender 2.83

Das Ergebnis:

Der Schatten ist wieder da.

Texturen (3)

Zum Abschluß der Übersicht über die in Blender 2.83 enthaltenen Texturen die restlichen sechs Texturen, diesmal alle prozedural.

11.) Noise; 12.) Point Density (mir ist trotz der Beschreibung im Blender-Manual nicht klar, wozu diese Textur da sein soll; dementsprechend ist der Render mit Vorsicht zu genießen); 13.) Sky; 14.) Voronoi; 15.) Wave und 16.) White Noise.

Weiterführende Links: „Texturen“ bzw. „Texturen (2)“.

Texturen (2)

Hier die Fortsetzung meiner Übersicht über die in Blender verwendeten Texturen. Bis auf Image und Environment sind diese Texturen alle prozedural. Environment kommt dabei eigentlich nur als Hintergrund der betreffenden Szene zum Einsatz und nicht auf das jeweilige Objekt aufgetragen.

Die Übersicht:

5.) Gradient (sieht je nach Parametern jedoch anders aus; das gilt auch für die übrigen Texturen); 6.) IES; 7.) Image ohne Bild; 8.) Image mit Holztextur (Bitmap); 9.) Magic; 10.) Musgrave.

Weiterführender Link: Mein Beitrag „Texturen“.

Texturen

An dieser Stelle eine kurze Einführung in die in Blender 2.83 implementierten prozeduralen Texturen. Prozedurale Texturen werden – anders als Bitmap-Texturen – rein mathematisch bestimmt d. h., man/frau kann sie durch Einstellen diverser Parameter verändern. Blender 2.83 beinhaltet insgesamt 14 verschieden Texturen, von Brick bis White Noise. Hier ein erster Eindruck:

Prozedurale Texturen in Blender 2.83

Von links oben: 1.) Ohne Textur; 2.) Textur Brick; 3.) Mischung aus Brick und Image; 4.) Checkerboard.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. So müßte es u. a. möglich sein, prozedurales Holz zu erzeugen. Die dritte Textur ist ein Sonderfall, kommt dabei doch auch eine Bitmap-Textur (Image) zum Einsatz.

Weiterführender Link: „Texturen (2)“.