Meine Django-Reinhardt-Seite „Djangology“

Meine Website „Djangology“ (Screenshot)

Nachdem ich meine eigenen Django-Reinhardt-Seite „Djangology“ vom Netz genommen hatte – sie wurde bis 2018 kostenlos bei Arcor gehostet – und sie momentan im Internet-Archiv ein Schattendasein fristet, bin ich am Überlegen, ob ich sie auf meine jetzige eigene Domain hochladen soll. Mal sehen.

P. S.: Das Unterverzeichnis „djangology“ habe ich bereits angelegt.

Autor: Claus Cyrny

Ich fotografiere seit 1993 und mache Grafik seit 1996. Seit 1998 beschäftige ich mich auch mit visual fx. .:: artificial ::. ist so eine Art kreativer Spielwiese, wo ich Sachen ausprobiere, Gedanken aufschreibe und über die aktuellen Trends berichte. Und: Ich benutze seit 2004 Ubuntu Linux, das ich total schick finde.