Joschi Graf

Joschi Graf. Foto © Copyright 2015 by Tom Maurer.

Es war im Sommer 2005, als ich in einer mittlerweile nicht mehr existierenden Pizzeria im Stuttgarter Süden ein paar Mitglieder des damaligen Zigeli Winter Quintetts traf: Sologitarrist Mano Guttenberger, Akkordeonist Salvatore Panunzio sowie den Rhythmusgitarristen Joschi Graf. Dabei war auch ein deutscher Geiger, dessen Name ich aber nicht mehr weiß. Wir haben Pizza gegessen und Gitarre gespielt, und ich konnte mit meinen eher bescheidenen Fähigkeiten lediglich beim „Minor Swing“ etwas mitspielen. Inzwischen existiert das Zigeli Winter Quintett leider nicht mehr; dafür spielt Joschi Graf im Trio seines Sohnes Gismo Graf Rhythmusgitarre (der Bassist ist normalerweise Joel Locher). Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich das Gismo Graf Trio seit seiner Gründung vor zehn Jahren noch nicht gehört habe. Auf der Band-Website ist zu lesen, daß es am 30. und 31. Juli dieses Jahres auf dem zweiten Stuttgarter Gypsy Guitar Weekend spielen soll. Ob das angesichts Corona aber wirklich stattfinden wird, kann jetzt wohl niemand sagen.

Autor: Claus Cyrny

Ich fotografiere seit 1993 und mache Grafik seit 1996. Seit 1998 beschäftige ich mich auch mit visual fx. .:: artificial ::. ist so eine Art kreativer Spielwiese, wo ich Sachen ausprobiere, Gedanken aufschreibe und über die aktuellen Trends berichte. Und: Ich benutze seit 2004 Ubuntu Linux, das ich total schick finde.