05:44 Uhr

Django Reinhardt 1946 in New York. William P. Gottlieb/Ira and Leonore S. Gershwin Fund Collection, Music Division, Library of Congress.

Konnte heute morgen endlich mal duschen, da sonst meist das warme Wasser weg ist. 🙁 Beim Anhören von „Porto Cabello“ (1947) von Django Reinhardt fällt mir auf, wie unglaublich konstant er – und hier geht es um das Jahr 1947 – war, konstanter als beispielsweise Charlie Parker.

Autor: Claus Cyrny

Ich fotografiere seit 1993 und mache Grafik seit 1996. Seit 1998 beschäftige ich mich auch mit visual fx. .:: artificial ::. ist so eine Art kreativer Spielwiese, wo ich Sachen ausprobiere, Gedanken aufschreibe und über die aktuellen Trends berichte. Und: Ich benutze seit 2004 Ubuntu Linux, das ich total schick finde.