23:34 Uhr

Bin gerade aufgewacht und dachte zuerst, es sei schon zwei Uhr morgens – für mich an sich die übliche Zeit, um aufzustehen und meine ersten Posts zu schreiben. Werde mich nochmal hinlegen. 😉

1000. Jubiläum

Dieser Beitrag ist exakt der 1000. hier auf .:: artificial ::.. Dabei ging das schneller, als ich gedacht hatte. Im Augenblick schreibe ich so zwischen zehn und zwanzig Beiträge pro Tag – das ist deutlich mehr als noch vor einem Jahr, als ich dieses Blog im Juni angefangen habe.

Darktable

Das Interface von Darktable

Da meine neue Kamera – eine Sony Alpha 7 – das RAW-Format unterstützt, werde ich – unter Ubuntu MATE – früher oder später nicht umhin kommen, mich mit der Open-Source-Software Darktable zu beschäftigen. Imho intuitiver als beispielsweise der Gimp, ist das Interface von Darktable aber doch anders aufgebaut, so daß ich mich erst mal neu einarbeiten muß. Wer weiß, vielleicht arbeite ich dann gar nicht mehr soviel im Gimp wie jetzt.

FMX 2021: Pressemitteilung #11

Ludwigsburg, 07. Mai 2021. Die FMX 2021 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Ein großes Dankeschön geht an alle Speaker, ModeratorInnen, KuratorInnen, MitarbeiterInnen und Teilnehmenden, die die Konferenz zu einem rundum gelungenen Erlebnis gemacht haben.

Die erste Online-Ausgabe der FMX hinterlässt einen bleibenden Eindruck

Während der drei Konferenztage vom 4.-6. Mai gab es auf der FMX 178 Präsentationen und 100 Live Q&A-Sessions von 388 Speakern, die von 2.200 Teilnehmenden aus 44 Ländern gesehen wurden. Zudem präsentierten im FMX Forum 66 Unternehmen und Hochschulen ihre innovativen Produkte, Dienstleistungen und Curricula.

Die FMX 2021 sorgte in umfassender Weise für einen weltweiten Dialog. Die Präsentationen und Diskussionen über die neusten Projekte, Tools, Methoden und Techniken der Medien- und Entertainment-Produktion machten die unbändige Kreativität der Branche deutlich. Mit ihrem Thema Reimagine Tomorrow hinterließ die FMX einzigartige und bleibende Eindrücke zu den Entwicklungen einer Welt von Morgen. Es wurde klar, wie vielversprechend die Zukunft der Branche ist, trotz der nie dagewesenen Herausforderungen unserer Zeit.

„Das Thema Reimagine Tomorrow haben wir in diesem Jahr ganz wörtlich genommen und gemeinsam mit unseren Speakern und Partnern nicht nur einen Blick in die Zukunft des Entertainments geworfen, sondern auch die FMX neu erfunden. Es freut uns sehr, dass die FMX zu so einem Erfolg wurde und wir zu einem intensiven Austausch innerhalb der Branche beitragen konnten“, resümiert Mario Müller, Project & Program Manager der FMX.

„Konferenzen wie die FMX waren schon immer wichtig für unsere Arbeit, da sie die Möglichkeit bieten, von der Branche zu lernen und Geschichten zu teilen, die zu neuen Ideen inspirieren“, sagte Ingrid Johnston, Head of Production bei Animal Logic. „Mit unserer globalen Film-Community in Verbindung zu bleiben, ist wichtiger denn je, und die virtuelle Konferenz der FMX hat sie für Menschen leichter zugänglicher gemacht und bietet die Flexibilität, Präsentationen im eigenen Tempo zu sehen.“

Ikonische Speaker und faszinierende Einblicke in bahnbrechende Entwicklungen

Das Programm der FMX präsentierte ikonische Speaker wie Victoria Alonso und Danielle Costa von den Marvel Studios oder den Visual-Effects-Veteran Doug Trumbull. Das FMX Publikum bekam Einblicke in neuste VFX-Projekte wie WandaVision, Godzilla vs. Kong und Jim Knopf und die Wilde 13. Wundervoll animierte Filme wurden diskutiert, beispielsweise Soul und Over the Moon. Bahnbrechende Technologien wurden präsentiert, etwa in den Bereichen Digital Humans und Expanded Realities. All das machte die FMX zu einem bemerkenswerten Event für ihr Publikum aus Fachleuten und Studierenden aus aller Welt.

Keynote-Speaker Florian Gellinger, Mitbegründer und Executive Producer bei RISE | Visual Effects Studios, fügt hinzu: „Ich bin Mario Müller und seinem Team unendlich dankbar, dass sie die FMX 2021 allen Widrigkeiten zum Trotz auf die Beine gestellt haben, und die Art und Weise, wie sie sich an die aktuellen Einschränkungen angepasst haben, war sehr beeindruckend. Die Übertragung von Shows aus einem wunderschön gestalteten Studio und die Präsentation eines erstaunlichen Aufgebots an internationalen Referentinnen und Referenten unterstreicht den Status der FMX als wichtigste CG-Konferenz in Europa und Treffpunkt für Fachleute aus der ganzen Welt.“

FMX Videos bis Juli 2021 verfügbar

Die meisten Präsentationen werden bis zum 31. Juli auf der FMX Event-Plattform verfügbar sein. Für alle, die nicht bei der Live-Konferenz dabei waren, ist es weiterhin möglich Tickets zu kaufen und sich die aufgezeichneten Sessions anzusehen.

Die 26. Ausgabe der FMX im Frühjahr 2022

Wie freuen uns bereits darauf, Sie bei der 26. Ausgabe der FMX im Frühjahr 2022 willkommen zu heißen, sei es persönlich vor Ort in Stuttgart oder online. Für weitere Informationen abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Noch eine Nachricht

Habe dem französischen Fotografen Stéphane Gallois via Instagram eine Nachricht zukommenlassen, daß ich gerne eines seiner Fotos posten würde, mache mir aber – aus Erfahrung klüger geworden – wenig Hoffnung, daß da etwas zurückkommt, da: Bella Hadidnada! Thierry Mugler nada! Da frage ich mich schon, wozu die Option Nachricht versenden bei Instagram überhaupt da ist. 🙁

Nachtrag: Habe von Stéphane Gallois eine nette Nachricht bekommen, das Posten des fraglichen Fotos wäre ok.

Zeichnen mit einem Tablett

Intuos-Tablett von Wacom

Oh ja, genau, ich habe doch seit etwa einem Jahr ein gebrauchtes Grafiktablett, das ich von Eva vom Ludwigsburger Blender-Meetups geschenkt bekommen habe. Nur: Dieses Tablett wird von mir weitgehend nicht genutzt, weil ich irgendwie den Einstieg nicht schaffe. 🙁 Das Hauptproblem dabei ist die (noch fehlende) Koordination von Augen und Hand.

Weiterführender Link: Mein Beitrag „Grafiktablett“ von letztem Jahr.