Dubios

Nach meinem letzten Beitrag muß ich doch noch etwas anfügen. Es gibt da nämlich ein Unternehmen mit dem klangvollen Namen NEUTRINO ENERGY ®, das vorgibt, mit der aus Neutrinos gewonnenen Energie die Energieprobleme der Gegenwart und der Zukunft lösen zu können (Werbespruch: „A stream of highly energetic particles reaches us every moment“). Das hört sich erstmal toll an. Nun ist es aber so, daß der bekannte Astrophysiker Harald Lesch in folgendem Video überzeugend nachweist, daß das alles Quatsch ist, da Neutrinos eben keine „hochenergetischen Partikel“ sind, wie NEUTRINO ENERGY ® behaupten. Aber damit nicht genug. Im Beirat dieses Unternehmens wird nämlich als Ehrenmitglied („honorary member“) niemand anderes als Greta Thunberg gelistet. Also, wenn ich Greta Thunberg wäre, würde ich mich schleunigst von diesem Unternehmen distanzieren und mich nicht vor deren Karren spannen lassen.

Autor: Claus Cyrny

Ich fotografiere seit 1993 und mache Grafik seit 1996. Seit 1998 beschäftige ich mich auch mit visual fx. .:: artificial ::. ist so eine Art kreativer Spielwiese, wo ich Sachen ausprobiere, Gedanken aufschreibe und über die aktuellen Trends berichte. Und: Ich benutze seit 2004 Ubuntu Linux, das ich total schick finde.