Alba Armengou

Alba Armengou © Copyright unbekannt

Wie ich schon erwähnt habe, bin ich gerade von der Sängerin und Trompeterin Alba Armengou total begeistert. Sie hat eine absolut unnachahmliche Art, Bossa Nova zu singen und gefällt mir um Längen besser als beispielsweise Astrud Gilberto. Sie tritt bzw. trat zusammen mit der – ebenfalls absolut tollen – Sant Andreu Jazz Band aus Barcelona auf.

Etwas Statistik

Ich habe, um meine im letzten Beitrag geäußerte These, daß wir uns global gerade in einem kreativen Tief befinden, zu untermauern, eine Kurve gezeichnet, die natürlich durchaus angreifbar ist.

Den Höhepunkt der Kreativität – hier bezogen auf die Popmusik – veranschlage ich auf das Jahr 1967, als am 26. Mai das epochemachende Beatles-Album „Sgt. Pepper“ herauskam. Wie schnell es danach wirklich abwärts ging, kann ich leider nicht belegen; es ist eben ein persönlicher Eindruck. Die aktuelle Flaute ist meiner Ansicht nach jedoch ganz offensichtlich.