„All Is Full Of Love“

Stills Courtesy of Glassworks, London. Reprinted with permission.

Das prämierte Video zu „All Is Full Of Love“ ist eine Kooperation von Björk, Chris Cunningham und Glassworks. Grundlage war ein B-Seiten-Mix der Björk-Komposition „All Is Full Of Love“ und nicht die auf der CD veröffentlichte Version. Dieses Video ist angesichts seiner klaren Bildsprache und den souverän integrierten Visual FX eines meiner Lieblingsvideos. (Ein anderes Video ist das – ebenfalls von Chris Cunninham gedrehte – Madonna-Video zu „Frozen“.)

16:04 Uhr

Still Courtesy of Glassworks, London. Reprinted with permission.

Habe gerade „You Only Live Twice“ in der Version von Björk gehört. In diesem Zusammenhang habe ich mir nochmals meinen Beitrag zu ihrem Musikvideo „All Is Full Of Love“ durchgelesen. Die Stills bekam ich freundlicherweise von Glassworks, London.