Icon hinter Links einfügen

Wie war das nochmal? Mittels CSS ist es möglich, vor bzw. – je nach Geschmack – hinter Hyperlinks ein kleines Icon einzufügen, was, wie ich finde, ganz cool aussieht. Das betreffende Icon wird dabei einfach als background-image definiert (siehe auch hier).

Der betreffende Code (Icon rechts hinter dem Link; ansonsten den Code entsprechend anpassen, indem right durch left ersetzt wird):

.link { background-image: url('[Pfad_zum_Icon]/link_icon.png'); background-repeat: no-repeat; background-position: right 35%; padding-right: 12px; }

Nochmal: Icons

Ich würde zu gern hier unter WordPress vor der Überschrift eines neuen Beitrags ein cooles Icon einfügen, etwa so

Überschrift eines Beitrags auf diesem Blog mit Icon

habe aber leider noch nicht herausgefunden, wie ich das machen kann (vermutlich im Theme-Editor). Bei Twoday, das ja auf Antville aufsetzt, geht das jedenfalls.

Den Gimp beenden

Wenn ihr den Gimp schließen wollt, niemals (!) den Werkzeugkasten schließen. Dann sind beim nächsten Start nämlich – nicht so optimal gelöst – sämtliche Reiter weg. (Genau genommen ist dann auch der Werkzeugkasten weg, den man/frau aber mittels Fenster > neuer Werkzeugkasten wieder herholen kann.) Statt dessen auf das „Schließen“-Icon des Bildfensters klicken (siehe folgenden Screenshot).