Paul Wright: „The Long Walk“

„The Long Walk“ © Copyright 2021 by Paul Wright. Mit freundlicher Genehmigung.

In Blender gemodelt, gerendert in Eevee: die atmosphärisch stimmungsvolle Grafik „The Long Walk“. Wohltuend hier die Abkehr von den sonst üblichen Science-Fiction-Klischees. Auch die Farbgebung ist mir sehr sympathisch.

Antwort von Penguin Random House

Cover meines Science-Fiction-Romans. Gestaltung: Desygner.

Habe heute von der Verlagsgruppe Penguin Random House Nachricht bekommen, mein Science-Fiction-Roman, von dem ich ein Probekapitel (PDF) ans Lektorat des Goldmann-Verlags geschickt hatte, sei noch in der Prüfungsphase; ich würde Ende Juni Bescheid bekommen. Ok, das ist ja nicht mehr so lange.

Mein Science-Fiction-Roman

Cover © Copyright 2020 by Claus Cyrny. Alle Rechte vorbehalten.

Hier ein kurzer Auszug aus dem Anfang meines ersten Science-Fiction-Romans „Sehnsucht nach Proxima Centauri“, den ich voriges Jahr fertiggestellt habe. Eigentlich wollte ich den Auszug hier posten, aber auch als ich das Ganze in HTML umgewandelt habe, hat WordPress protestiert. 😉

Wattpad

Ich hatte ja heute meinen Science-Fiction-Roman (→ ein Probekapitel; PDF) bei Wattpad hochgeladen und dachte schon, ich könnte ihn mir jetzt mal anschauen bzw. hierher verlinken. So war meine Überraschung groß, als ich mich gerade nochmal bei Wattpad eingeloggt habe. Die ganzen Inhalte waren weg. 🙁 Keine Ahnung, was da los ist, aber ich habe von Wattpad erst mal die Nase voll. 🙁

„Sehnsucht nach Proxima Centauri“

Cover meines ersten Science-Fiction-Romans. © Copyright 2020 by Claus Cyrny. Alle Rechte vorbehalten.

Was ursprünglich als Science-Fiction-Kurzgeschichte gedacht war, die ich so mal zur Übung schreiben wollte, hat sich während des Schreibens so entwickelt, daß ein halber Roman daraus geworden ist. Vorläufiger Titel: „Sehnsucht nach Alpha Centauri“. Dieser Roman – es sind mittlerweile 83 DIN-A-4-Seiten – liegt jetzt aber seit über einem halben Jahr zu etwa Dreivierteln fertig auf der Festplatte meines PCs. Ich habe nämlich – beim ersten Mal noch unerfahren – am Anfang einige Prämissen aufgestellt, die so gegen Ende hin nicht mehr stimmen, so daß ich die ersten Kapitel nochmal umschreiben muß. Dazu aber fehlen mir z. Zt. leider die „zündenden Ideen“, wie man so sagt.

Jedenfalls dachte ich, daß ich hier mal ein Probekapitel als PDF zu Herunterladen ins Netz stelle. Gerne darf man/frau mir Resonanz geben, sofern sie sachlich und konstruktiv ist.