Texturen

An dieser Stelle eine kurze Einführung in die in Blender 2.83 implementierten prozeduralen Texturen. Prozedurale Texturen werden – anders als Bitmap-Texturen – rein mathematisch bestimmt d. h., man/frau kann sie durch Einstellen diverser Parameter verändern. Blender 2.83 beinhaltet insgesamt 14 verschieden Texturen, von Brick bis White Noise. Hier ein erster Eindruck:

Prozedurale Texturen in Blender 2.83

Von links oben: 1.) Ohne Textur; 2.) Textur Brick; 3.) Mischung aus Brick und Image; 4.) Checkerboard.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. So müßte es u. a. möglich sein, prozedurales Holz zu erzeugen. Die dritte Textur ist ein Sonderfall, kommt dabei doch auch eine Bitmap-Textur (Image) zum Einsatz.

Weiterführender Link: „Texturen (2)“.

Blender: Prozedurale Texturen (1)

Nachdem mein Versuch mit dem „Cracks“-Tutorial beim ersten Anlauf nicht so überzeugend gelaufen ist, experimentiere ich jetzt ein bischen mit sogenannten prozeduralen Texturen. Nachstehend ein Beispiel.

Noise-Textur in Blender 2.83

Prozedurale Texturen werden – im Gegensatzt zu Bitmap-Texturen – rein mathematisch erzeugt, und man/frau kann damit wirklich coole Sachen machen.

Gimp 2.10.18: Resynthesizer-Plug-in funktioniert

So, endlich! Nachdem ich im englischsprachigen Ubuntu-Forum gepostet habe, hat mir ein User die richtige Antwort gegeben. Jetzt funktioniert das Resynthesizer-Plug-in so, wie ich es von früher gewohnt war.

Die Lösung, hier nochmal kurz zusammengefaßt:

  • sudo apt install python-cairo python-gobject-2
  • wget http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/universe/p/pygtk/python-gtk2_2.24.0-6_amd64.deb
  • wget http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/universe/g/gimp/gimp-python_2.10.8-2_amd64.deb
  • sudo dpkg -i python-gtk2_2.24.0-6_amd64.deb
  • sudo dpkg -i gimp-python_2.10.8-2_amd64.deb

Ergo:

Filter > Verbessern > Heal selection... ausführen:

Das Ergebnis:

Eine sogenannte „fast-lineare“ Textur (engl.: near-linear texture)

Zum Vergleich eine – relativ einförmig aussehende – kachelbare Textur, wie sie im Gimp impementiert ist:

Im Gimp implementierte kachelbare Textur

Voilà!

Gimp 2.10.18: Heal selection

Es soll wohl nicht sein. Nachdem ich das Resynthesizer-Plug-in heruntergeladen und installiert habe, funktioniert es praktisch nicht, und ich habe auch kein gutes Tutorial gefunden, wo die Bedienung erklärt wird. Und: Die Option Filters > Enhance > Heal selection... fehlt bei mir, auch nachdem ich das Paket gimp-plugin-registry installiert habe. Tja, da ist guter Rat teuer. Dabei will ich gar keine Objekte wegbekommen, sondern sog. near-linear textures erzeugen. Die kachelbaren Texturen im Gimp finde ich langweilig, und imho kann man/frau sie höchstens als Ausgangsbasis für near-linear textures verwenden.

Die Plug-ins sind da, wo sie sein sollten – oder?

P. S.: Habe die Plug-ins in $HOME/.config/GIMP/2.10/plug-ins verschoben, aber auch das hat nichts gebracht.

P. P. S.: Für die Lösung siehe folgenden Thread (englisch).

Textur: Alligatorenhaut

Die folgende Textur habe ich vor zig Jahren mal beim Herumprobieren im damaligen Gimp mehr oder weniger durch Zufall kreiert. Schlüssel dabei ist der Filter Filter > Verzerren > Mosaik. Ansonsten kann ich – leider – nicht mehr alle Arbeitsschritte nachvollziehen.

Textur „Alligatorenhaut“

Und – noch eine Variation:

Textur „Alligatorenhaut“ (Variation)