03:03 Uhr

Nach meinem letzten Beitrag über CinePaint 1.1 bin ich wieder stark motiviert, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Glaube auch, daß ich milchkaffee-süchtig bin. 😉 Das WordPress-Plug-in YoastSEO will, daß ich bei jedem Beitrag eine sog. „Fokus-Keyphrase“ eingebe, doch wenn ich das dann mache, kommt praktisch jedesmal nur ein roter Smiley. 🙁

Und: Der Anfang dieses Beitrags auf Französisch:

„Après mon dernier post sur CinePaint 1.1, je suis fortement motivé pour retravailler sur ce projet. Je pense aussi que je suis accro au latte.“

Bin ja dabei, in Hinblick auf meinen nächsten Paris-Aufenthalt besser Französisch zu lernen, wobei ich den Google-Übersetzer benutze. Höre – zum Thema „Paris“ passend – „I Love You (For Sentimental Reasons)“ (1947) von Django Reinhardt.

01:54 Uhr

Während im MP3-Player gerade „Sweet Chorus“ (1947) von Django Reinhardt läuft, überlege ich mir, ob ich für .:: artificial ::. eine statische Eingangsseite anlegen soll. Trinke schon meinen zweiten Milchkaffee, obwohl ich mir eigentlich vorgenommen hatte, um diese Zeit zu schlafen. 😉 Habe mir vorhin das Programm der diesjährigen FMX 2021 – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media durchgeschaut. Freue mich schon auf übernächste Woche, wenn die FMX – dieses Jahr leider „nur“ online – stattfindet. Habe überdies den Artikel „What is site structure“ entdeckt, bin aber irgendwie zu faul, um ihn mir durchzulesen; dabei könnte er u. U. ganz nützlich sein, um das Ranking dieses Blogs zu verbessern.

Yoast SEO

Vor ein paar Wochen habe ich mir das WordPress-Plug-in YOAST SEO installiert, aber ich habe nach ein paar Versuchen, mich einzuarbeiten, ehrlich gesagt nicht mehr die geringste Motivation, mich näher damit zu beschäftigen. Ich soll z. B. bei jedem Beitrag eine sogenannte Focus-Keyphrase eingeben, aber egal, was ich auch eingebe, es wird mir lediglich ein rotes Smiley (Emoji?) angezeigt.

20:39 Uhr

Ok, jetzt, wo mein Ubuntu-Interface gerade auf Deutsch ist, werde ich die Gelegenheit nutzen, etwas mehr zum Gimp zu schreiben und dann auch Screenshots mit deutscher Beschriftung posten zu können. Und: Ja, ich werde mir noch ein YOAST-SEO-Tutorial durchlesen, weil das Feedback, das ich von dem YOAST-SEO-Plug-in bekomme, nicht so berühmt ist.